BLOGARTIKEL SCHREIBEN LASSEN: DIE EXTERNE BLOG-REDAKTION FÜR SMARTE UNTERNEHMEn

Kommt dir eine der folgenden Situationen bekannt vor?

  • Eigentlich wolltest du dich selber um den Unternehmensblog kümmern – eigentlich. Nach den ersten 3 Artikeln ist jedoch nichts mehr passiert, seitdem wartet die Blog-Rubrik vergeblich auf neuen Content. 

  • Das Tagesgeschäft hat dich voll im Griff –du hast einfach keine Zeit, dich daneben noch um regelmäßigen Blog-Content zu kümmern.

  • Vielleicht sind auf deinem Blog mittlerweile sogar schon zahlreiche Blogartikel online, du kannst jedoch kein Ergebnis sehen. Dein Content-Marketing scheint nicht zu funktionieren, denn du wirst online nicht gefunden.

Besonders ärgerlich an der Sache: Du weißt ganz genau, wie wichtig regelmäßiger Blog-Content ist, zum Beispiel für

  • mehr Besucher*innen auf deiner Website,

  • deinen Expertenstatus innerhalb deiner Branche,

  • deinen Umsatz.

Die Lebensdauer von Content im Internet variiert zwischen 18 Minuten (Twitter-Post) und zwei Jahren (Blog-Content). Blogartikel „leben“ also am längsten.

Quelle: B2B Insider

 

 

Für nachhaltiges Content-Marketing sind Blogartikel einfach unverzichtbar.

Die Lösung: Lass dich unterstützen! Als freie Texterin und Redakteurin schreibe ich deine Blogartikel und organisiere für dich die gesamte Blog-Redaktion.

Hi, ich bin Karin

Seit 2015 arbeite ich branchenübergreifend als freie Texterin, Redakteurin und Bloggerin mit Unternehmen und Agenturen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Unter anderem durfte ich schon für die Corporate Blogs bekannter Unternehmen wie checkfelix, momondo und HEROLD bloggen. Die Blogartikel für meine Kund*innen reihen in vielen Fällen auf Seite 1 bzw. sogar Platz 1 bei Google.

5 Gründe, warum du deine Blog-Redaktion an eine professionelle texterin auslagern solltest

  • Endlich Zeit fürs Wesentliche. Wie lange sitzt du im Schnitt an einem Blogartikel? Recherchieren, schreiben und dann noch die ganze SEO

  • …ach ja – wo kommen jetzt nochmal diese Metadaten hin?

  • Du bist Expert*in für dein Thema – aber sprichst du auch die Sprache deiner Kund*innen

  • Der Blogbeitrag von Frau Müller aus dem Sekretariat war jetzt auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei. 

  • Die berühmte Kundenbrille – setz ich gerne für dich auf.

Mein Angebot: Du kümmerst dich um dein Business, ich kümmere mich um deine Blogartikel. Deal? Schlag ein.

Blogartikel schreiben lassen: So sieht unsere Zusammenarbeit aus

Nach mehr als fünf Jahren Erfahrung als freie Texterin durfte ich bereits -zig Projekte mit Kund*innen aus der gesamten DACH-Region realisieren. Folgender Prozess hat sich in der Zusammenarbeit bewährt:

  1. In einem kostenlosen Erstgespräch besprechen wir die Details deines Projektes: Deine Ziele, Wünsche und Ideen.
  2. Du erhältst ein schriftliches Angebot inklusive Zeitplan. Nach einer Anzahlung von 30 % ist dein Projekt fix gebucht. Es kann losgehen!
  3. Ich mache mich an die Arbeit: Zeit, herauszufinden, wonach deine Zielgruppe online eigentlich sucht. Basierend auf dieser Keyword-Analyse erstelle ich Themenvorschläge mit Stichworten der geplanten Inhalte für deine Blogartikel.
  4. Zeit für dein Feedback: In einem gemeinsamen Call besprechen wir die Themenliste und du gibst mir Input zu den vorgeschlagenen Inhalten.
  5. Pünktlich zur vereinbarten Deadline erhältst du deine Blogartikel als Word-Dokument sowie alle relevanten Meta-Daten für SEO.
  6. Finale Feedbackrunde: Jetzt kannst du mir etwaige Ergänzungen oder Änderungswünsche mitteilen, damit dein Blogartikel auch zu 100 % deinen Vorstellungen entspricht.

Fertig! Du verfügst jetzt über ein Paket an Blogartikeln, die regelmäßig neue Besucher*innen und potentielle Kund*innen auf deine Website schicken und dafür sorgen, dass du online gefunden wirst.

Karin schreibt für uns kundenorientierte und markenauthentische Texte. Dank ihrer Expertise konnten wir deutliche Verbesserungen hinsichtlich Seitenaufrufe und Leser-Engagement erzielen. 

Tina Kretschl
Tina Kretschl
SEO Management checkfelix & momondo

Blog-Redaktion: Blog-Content für 3 Monate buchen

Du erhältst 6 Blogartikel im Paket und somit Blog-Content für 3 Monate (bei 14-tägigem Veröffentlichungsrythmus):

  • Anzahl inkludierter Blogbeiträge: 6

  • Liste mit relevanten Keywords inklusive Suchvolumen und Keyword-Difficulty

  • Themenfindung & Redaktionsplan

  • Suchmaschinenoptimierter Text inkl. relevanter Überschriftenstruktur (H1, H2, H3)

  • Optimierte Seitenadresse

  • Metadaten für die SEO

  • Anleitung für deine Bilder SEO

  • Anleitung zum korrekten Einpflegen der Beiträge in dein CMS

  • Umfang pro Beitrag: 600 bis 900 Wörter

Paketpreis: EUR 2.980,-*

Das Ergebnis: Einmal gebloggt, nie mehr gestoppt

Du bekommst von mir ein Paket mit 6 Blogartikeln, die du deinem Veröffentlichungsrythmus entsprechend posten kannst (Empfehlung: 2 Mal pro Monat).

Dein Blog kann endlich wachsen. Du präsentierst dich online als Expert*in und knüpfst neue Kontakte. Der Blick in Google Analytics macht Freude, denn die Kurve geht steil nach oben. Deine Blogartikel werden auf Social Media geteilt und potentielle Kund*innen und Business-Partner*innen werden endlich auf dich und deine Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam.

Klingt gut?

Hast du Fragen zum Paket Blog-Redaktion? Lass uns reden! Schreib mir eine E-Mail und vereinbare dein kostenloses Erstgespräch.

Bitte beachte, dass ich immer nur eine begrenzte Anzahl von Projekten gleichzeitig bearbeiten kann und daher eine entsprechende Vorlaufzeit benötige.

Mit Blogartikeln auf Seite 1 bei Google – geht das überhaupt?

Ja, natürlich!

Wenn deine Website alle technischen Anforderungen (optimierte Ladezeiten, responsives Design etc.) erfüllt und du regelmäßig erstklassigen und nutzerorientierten Content in Form von Blogartikeln veröffentlichst, ist eine Platzierung auf Seite 1 absolut realistisch.

Beispiele gefällig?

Für den B2C Blog meines Kunden HEROLD (übrigens der größte Blog in Österreich) durfte ich einen Blogartikel zum Thema Akupunktur schreiben. Der Beitrag rankt mittlerweile für mehrere Keywords unter den Top 10, für das Long Tail Keyword akupunktur ärzte wien hat er es auf Seite 1 geschafft:

Blogartikel schreiben lassen – FAQ

Warum sind deine Blogartikel nur im Paket buchbar?

Content-Marketing ist ein Marathon, kein Sprint. Um online sichtbar zu werden und organischen Traffic zu generieren, bedarf es regelmäßiger Inhalte und Updates auf deiner Website.

Im Internet gibt es viele Blog Texter, die für xy Cent pro Wort Blog Content schreiben. Warum ist der Preis für Blogartikel bei dir soviel höher?

Im Internet werden viele Dienstleistungen zu sehr günstigen Preisen angeboten – meist von Leuten, die das nebenbei als Hobby betreiben. Mehr zur Preisfrage findest du in diesem Beitrag: 5 Gründe, warum ich nicht die richtige Texterin für dich bin.

Kannst du auch die Bildersuche übernehmen?

Gerne übernehme ich – als Sonderleistung – auch die Bildredaktion für deine Blogartikel.

Kannst du die Blogartikel auch direkt ins CMS einpflegen?

Ja, das ist natürlich möglich, allerdings nicht im Paketpreis enthalten.

Woher weiß ich, ob mir dein Schreibstil gefällt?

Du findest im Internet (und hier auf dieser Website) jede Menge Texte von mir. 🙂 Unter dem Menüpunkt Portfolio habe ich zu diesem Zwecke einige meiner Kundenprojekte verlinkt, die du dir gerne in Ruhe ansehen kannst.

Wie lange dauert es, bis ich erste Erfolge sehen kann?

Es dauert etwas, bis Google neue Beiträge auf deiner Website indexiert. Wenn deine Seite alle technischen Voraussetzungen erfüllt, solltest du nach etwas 2 bis 3 Monaten Ergebnisse sehen können.

Kannst du mir Rankings garantieren?

Nein, das wäre absolut unseriös. Das Ranking einer Seite hängt von zahlreichen Faktoren (Google selbst spricht von 200!) ab, deswegen ist eine solche Prognose schlichtweg unmöglich.

Ich habe bereits einige Blogartikel selbst geschrieben, die jedoch online nicht gefunden werden. Kannst du mir damit helfen?

Klar! Gerne optimiere ich deine Blogartikel und verwandle sie in suchmaschinenoptimierte und nutzerorientierte Webtexte.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google